Nyt

Breitscheidplatz, Berlin

For to år siden blev det berømte julemarked ved Gedächtniskirken i Berlin udsat for et terrorangreb, og Merkels nye multikulturelle virkelighed kræver en opdatering af kristne traditioner. Man kan stadigvæk drikke varm gløgg og nyde brændte mandler, men kun bag jerngitre og sandsække, der holder Koran-tro jihadister væk fra kulturkristne. Fra Berliner Zeitung – Der Berliner Breitscheidplatz wird immer mehr zur Festung..

“Seit Montag – fast zwei Jahre nach dem Terroranschlag – bauen Arbeiter an den Längsseiten des Platzes mehr als hundert quadratische Gitterkörbe auf und verschrauben sie miteinander zu einer langen Reihe. In die Körbe kommen mit Sand gefüllte Kunststofftaschen.

Die Längsseiten und Fußgängerzugänge wurden bereits mit extra Pollern versperrt. Die Kombination aus verschiedenen Absperrungen soll laut Senat einen in Deutschland bislang ‘einzigartigen Zufahrtsschutz’ gegen Terroranschläge mit bis zu 40 Tonnen schweren Lastwagen bieten.”

ANNONSE

Mest læst